Blue Flower

Herzlich willkommen auf der Internetseite der

GRUNDSCHULE BISPERODE

Download:

Brief an die Schülerinnen und Schüler

Brief an die Eltern

Grant Hendrik Tonne Niedersächsischer Kultusminister

Hannover, 01. September 2021

 

Sehr geehrte Eltern,

sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

letzte Woche haben Sie von mir Informationen zum Start in das neue Schuljahr erhalten. Einige von Ihnen haben mir dazu geschrieben, dass sie mit manchen Maßnahmen nicht einverstanden sind. Ich möchte die Entscheidungen deshalb noch einmal erklären.

Ich kann verstehen, dass einige Eltern unzufrieden damit sind, dass ihre Kinder im Unterricht eine Maske tragen müssen. Es gibt aber gute Gründe dafür: Im Moment steigen die Infektionszahlen besonders bei Kindern und Jugendlichen stark an. Das hat nichts mit der Schule zu tun, denn die war in den Ferien ja geschlossen. Es hat aber Auswirkungen auf den Start in das neue Schuljahr, hier müssen wir besonders vorsichtig sein. Wir wollen nämlich, dass alle Kinder und Jugendlichen in die Schule gehen können. Genau das ist es auch, was uns die Schülerinnen und Schüler gesagt haben – sie möchten in die Schule, alle und gemeinsam.

Deshalb spannen wir ein besonderes „Sicherheitsnetz“:

 Alles auf einen Blick Regelungen Schulstart 21/22

Download: Infopaket Schulstart

1. Übersicht über die aktuellen Regelungen zum Schulstart „Auf einen Blick“

2. Befreiung von der Präsenzpflicht im Härtefall

3. Informationsschreiben für Eltern (Reiserückkehrende)

4. Informationen zu Einschulungsfeiern

5. Informationen zum Thema Impfen

Bewerbung für Kurzentschlossene:

 

Unsere Stelle für den Bundesfreiwilligendienst an der Grundschule Bisperode mit Ganztagsschule im Flecken Coppenbrügge ist noch nicht besetzt!

 

Der Flecken Coppenbrügge sucht ab 01.09.2021 für die Grundschule Bisperode eine/n Freiwillige/n im Bundesfreiwilligendienst.

Der Bundesfreiwilligendienst bietet die Chance zu einem freiwilligen Engagement. Ob Mann oder Frau, junge Leute bis zum Alter von 25 Jahren sind eingeladen sich für das Gemeinwohl zu engagieren. Freiwillige sammeln wertvolle Lebenserfahrungen, gewinnen Einblicke in neue Arbeitsbereiche, können sich beruflich orientieren und finden Bestätigung dort, wo sie gebraucht werden.

Der Bundesfreiwilligendienst kann grundsätzlich flexibel gestaltet werden. Die Vereinbarung wird in der Regel für 12 Monate geschlossen.

Wer kann mitmachen?

Alle, die ihre Schulpflicht erfüllt haben. Geschlecht, Nationalität oder die Art des Bildungsabschlusses spielen dabei keine Rolle. Der Bundesfreiwilligendienst richtet sich insbesondere an Menschen, die zum Beispiel Zeit sinnvoll überbrücken oder vor dem Studium praktisch tätig sein wollen.

Welche Unterstützung und Leistungen erhalte ich im Freiwilligendienst?

Liebe Eltern unserer neuen Erstklässler,

Bitte kommen Sie am Donnerstag, den 02.09. oder Freitag, den 03.09.2021 zwischen 8.30 Uhr und 12.00 Uhr in die Schule. Geben Sie die Kunstsachen für das Schülerfach und alle Arbeitshefte (beschriftet) bei Ihrem Klassenlehrer/in in der Klasse ab. Anschließend werden Ihnen die Corona-Schnelltests für die Einschulung am Samstag für Ihre Familie im Sekretariat der Grundschule ausgehändigt.

Mit freundlichen Grüßen

Silke Stenger Schulleiterin

 

Grant Hendrik Tonne Niedersächsischer Kultusministe

Hannover, 24. August 2021

Sehr geehrte Eltern,

sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

 

rechtzeitig vor Schulbeginn möchte ich Sie über die Planungen für das kommende Schuljahr informieren, um Ihnen frühzeitig Planungs- und Handlungssicherheit zu geben. In den letzten Wochen haben wir hierfür die Entwicklungen bei der Infektionslage und der Impfquote sowie die Erfahrungen der anderen Bundesländer, die bereits ins neue Schuljahr gestartet sind, ausgewertet.

 

Grant Hendrik Tonne Niedersächsischer Kultusminister

Hannover, 22. Juni 2021

Sehr geehrte Eltern,

sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

 

ein besonderes Schuljahr geht zu Ende, in einem Monat beginnen die Sommerferien. Die Infektionszahlen sind überall sehr niedrig. Das ist gut so, es heißt aber nicht, dass das Corona-Virus verschwunden ist. Wir wissen noch nicht, welche Auswirkungen die Delta- Variante haben wird. Deshalb bleiben wir vorsichtig und beobachten genau, wie sich die Lage weiter entwickelt.

 

Für den Start in das neue Schuljahr planen wir im Moment so: