© Grundschule Bisperode                

 Blue Flower

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Grundschule Bisperode,

eine erfolgreiche Zirkuswoche liegt nun hinter uns.

Verbunden mit dem Zirkusprojekt bestand aufgrund des
klassenübergreifenden Unterrichts und der öffentlichen Vorstellung und
der Kooperation mit der Grundschule Coppenbrügge ein erhöhtes
Coronainfektionsrisiko für alle Beteiligten. Da wir heute bereits die
ersten Krankmeldungen verzeichnen müssen, bitte ich die Eltern um
Mitarbeit, damit wir in dieser Woche, das Infektionsrisiko "in Schach"
halten können.

Wir verteilen ab heute an alle Kinder Grundschule und
alle Lehrkräfte 5 Tests für die tägliche Durchführung in dieser Woche.
Ich bitte sie diese Test mit Ihren Kindern vor Unterrichtsbeginn täglich
durchzuführen, um uns bei der Aufrechterhaltung des Unterrichts zu
untersützen. Die Anwendung dieser Tests ist freiwillig. Sollten Sie die
Test mit ihrem Kind nicht durchführen wollen, bitte wir um Rückgabe der
Tests an die Klassenlehrer*innen. Bitte achten Sie auch in den nächsten
5 Tagen intensiv auf Krankheitssymptome, wie Erkältungsanzeichen und
behalten Sie in einem solchen Fall Ihr Kind lieber einen Tag zu Hause,
um sicherzustellen, dass es sich nicht um eine Coronainfektion handelt.

Die Absonderungsverordnung des Landes Niedersachsen hat sich bezüglich
Schulkindern dahingehend geändert, dass die Kinder nach einem positiven
Coronatest bereits nach 5 Kalendertagen, die Schule wieder besuchen
können, unter der Voraussetzung, dass sie vorher 48 Stunden symptomfrei
sind. Negative Testungen  zum Wiedereintritt in die Schule sind
verpflichtend nicht mehr vorgesehen, werden aber von Seiten der
Landesschulbehörde und der Grundschule Bisperode dringend empfohlen.

Danke für Ihre Zusammenarbeit!

 

Downloads:

Kultusministerium-Poster-A3-WEB

Absonderungsverordnung kompakt