Blue Flower

Bisperode, den 24.03.2021

Liebe Eltern,

 

Beschulung der Grundschulen im Szenario B

Seit dem 18. Januar 2021 unterrichten wir in der Grundschule im Szenario B im Tageswechsel mit geteilten Klassen. Die bis zum 7. März 2021 im Szenario B vorübergehende gewährte Möglichkeit der Befreiung von der Präsenzpflicht im Unterricht, ist über den 07. März 2021 hinaus nicht mehr möglich. Ab dem 8. März 2021 gilt wieder die Präsenzpflicht für alle Kinder. Nur Kinder, die aus gesundheitlichen Gründen zu einer Risikogruppe gehören oder die mit einem Familienangehörigen in einer Wohnung leben, der zu einer Risikogruppe gehört, können mit ärztlichem Attest und auf Antrag der Eltern vom Präsenzunterricht befreit werden. Im Moment sieht es so aus, dass die Grundschulen bei einem Infektionsgeschehen ab 50 bis 200 Ansteckungsfällen auf 100.000 Einwohner im Szenario B verbleiben. Aktuell liegt der Wert im Landkreis Hameln Pyrmont bei 93,6. Ich bitte Sie, in den Osterferien die „Corona-Zahlen“ im Landkreis zu verfolgen und ggf. geänderte Richtlinien vom Land Niedersachsen aus der aktuellen Tagespresse oder den Nachrichten zu entnehmen. Wir bereiten uns in der Grundschule Bisperode darauf vor, dass es nach den Osterferien im Szenario B weiter geht. Deshalb haben wir Ihren Kindern einen neuen Stundenplan im Wechselmodell bis zum 4. Juni 2021 in dieser Woche ausgehändigt. Die bisherigen Anmeldungen für die Notbetreuung bleiben bestehen. Sollten Sie Ihr Kind nach den Osterferien das erste Mal zur Notbetreuung anmelden wollen, nutzen Sie bitte das Antragsformular, das wir auf unserer Internetseite www.grundschule-bisperode.de für Sie bereitgestellt haben.

 

POC-Schnelltests für Mitarbeiter*innen der Grundschule

Seit dem 15. Februar bis zum 27. März 2021 haben alle Mitarbeiter*innen die Möglichkeit, sich einmal pro Woche in Ihrer Arztpraxis mit einem Schnelltest auf das Corona Virus testen zu lassen.

 

Impfung des Schulpersonals

Am 14. März 2021 haben die Mitarbeiter*innen der Grundschule Bisperode im Impfzentrum Hameln ihre erste Impfung mit dem Impfstoff AstraZeneca erhalten. Der zweite Impftermin ist für den 06. Juni 2021 vorgesehen.

 

SARS-COV-2 Antigen-Schnelltest zur Selbstanwendung für Schüler*innen

Seit dem 22. März 2021 können Sie über die Klassenlehrer*innen einmal pro Schulwoche einen Schnelltest für Ihr Kind erhalten, der für die Anwendung zu Hause unter Anleitung der Eltern vorgesehen ist. Eine vereinfachte Anleitung befindet sich auf unserer Internetseite www.grundschule-bisperode.de/Informationen/Downloads. Die Tests sollen jeweils montags oder dienstags vor dem Schulbeginn erfolgen. Bei positivem Befund ist die Schule sofort zu unterrichten. Ihr Kind muss dann zu Hause bleiben und kann erst wieder mit einem nachgewiesenen negativen PCR-Test über den Arzt oder das Gesundheitsamt am Unterricht teilnehmen.

Den Schnelltest für die erste Schulwoche nach den Osterferien teilen wir noch vor Ferienbeginn an Ihr Kind aus. Machen Sie ihn mit Ihrem Kind am ersten Schultag nach den Ferien vor dem Unterrichtsbeginn.

 

Lernentwicklungsgespräche/Elternsprechtage

Die Lernentwicklungsgespräche für die vierten Klassen haben bereits im Februar 2021 stattgefunden. Elternsprechtage (es erfolgt eine gesonderte Einladung über die Klassenlehrer*innen) sind für den

14.04. (Klasse 1), 16.04. (Klasse 2a),

19. + 21.04. (Klasse 3) 30.04. (Klasse 2b)

vorgesehen. Sollten die erhöhten Inzidenzzahlen im Landkreis einen Besuch der Eltern in der Schule nicht ermöglichen, finden die Gespräche als Telefonkonferenzen statt.

 

Matheolympiade

Auch in diesem Jahr muss die für den Zeitraum Ende April vorgesehene zentrale Landesrunde der Mathematik-Olympiade für die 3. und 4. Klassen leider entfallen. Wie bereits im letzten Jahr werden die Tests der dritten Runde in der Grundschule Bisperode geschrieben. Wir hoffen im nächsten Jahr auf einen "normalen Verlauf mit Siegerehrung“ in einem der Hamelner Gymnasien.

 

Ostereieraktion des Elternvereins

Die diesjährige Ostereieraktion findet am Donnerstag, den 25. März (Gruppe A) und am Freitag, den 26. März (Gruppe B), in den Klassenräumen der Schüler*innen statt. Wir bedanken uns bei den Eltern des Elternvereins, die, wie jedes Jahr, die Ostereieraktion für alle Kinder der Grundschule organisieren werden.

 

Osterferien sind von Montag, 29. März bis Freitag, 09. April 2021. Wir starten im Szenario B am Montag mit der Gruppe A und am Dienstag mit der Gruppe B.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Elternvertretern, die uns in der Corona Zeit unterstützen, damit die nötigen Schulinformationen immer zeitnah an alle Eltern weitergeleitet werden können. Leider müssen wir in diesem Jahr auf viele Schulveranstaltungen verzichten, die den Kindern und den Lehrkräften ein wenig Abwechslung in den Schulalltag bringen könnten, aber der Schutz Ihrer Kinder hat Vorrang. Wir sind stolz, dass wir über die konsequente Anwendung unseres Hygienekonzeptes und die Umsetzung der entsprechenden Verordnungen bisher von einem Corona-Fall an unserer Schule verschont geblieben sind. Mit der Impfung des Schulpersonals und der Anwendung der Schnelltests hoffen wir auch für den Rest des Schuljahres auf eine „Corona freie Zeit“ in der Schule und wünschen uns alle für den Sommer wieder ein bisschen mehr Freiheit und Normalität.

 

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie das Kollegium der Grundschule wünschen Ihnen und Ihren Kindern erholsame Osterferien.

 

Mit freundlichen Grüßen

Silke Stenger

-Schulleiterin-

 

Download

Osterbrief