Blue Flower

Liebe Eltern,

wir haben mittlerweile behördliche Anweisungen bekommen, daher anbei folgender Nachtrag:

Im Kern gilt, was Ihnen gestern Vormittag zugegangen ist. Allerdings wird keine Notbetreuung von Mittwoch bis Freitag (16. –18.12.) angeboten, sondern der Unterricht wird prinzipiell fortgeführt. Die Schüler/innen bearbeiten unter Aufsicht die gleichen Aufgaben, wie im Homeschooling. Ihre Kinder verpassen somit keinen Lernstoff. Der Ganztag findet ebenfalls statt. Die Präsenzpflicht für den Zeitraum vom 14. –18.12. ist lediglich ausgesetzt. Trotz dessen gilt die Maßgabe, wenn möglich alle Kinder zuhause zu lassen und nur im Notfall für den Unterricht vor Ort anzumelden und vorzusehen (dies können Sie weiterhin über Mail und Telefon tun). Gehen Sie also prinzipiell genauso vor, wie in dem Infobrief angekündigt.

Da wir die Schule möglichst „leeren“ sollen, gehen wir davon aus, dass ab Mittwoch, den 16.12.20 nur die Kinder kommen, die sich für den Vor-Ort-Unterricht angemeldet haben

und keine anderweitigen Betreuungsmöglichkeiten wahrnehmen können. Alle Kinder gelten also ab Mittwoch als abgemeldet, es sei denn, Sie melden das Kind für den Vor-Ort Unterricht ab Mittwoch, den 16.12. an.

Die Ersatzangebote für das Distanzlernen werden wie angekündigt vorgehalten.

Die Busse fahren wie gewohnt und der Ganztag endet regulär.

Die Regelungen für den 21. & 22.12. bleiben unberührt (nur Notbetreuung).

Schauen Sie bitte regelmäßig auf die Homepage, dort werden wir Informationen kurzfristig veröffentlichen.

Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute!

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. K. Becker (komm. Schulleiterin)

 

 

Download:

Nachtrag zum Elternbrief vom 14.12.2020